Willkommen bei den Grünen in Engelskirchen


Mehr Sicherheit, weniger Lärm - Neues Ortsschild für Loope -

Jeder hat es mal in der Fahrschule gelernt: am Anfang einer Ortschaft steht ein gelbes Ortschild. Danach darf man nur noch 50 kmh fahren. Nur in Loope ist es anders. Wer von Engelskirchen kommt, passiert erst mal nur ein grünes Schlild. Das gelbe folgt erst später, obwohl die Straße bereits von Häusern gesäumt ist, die zudem noch dicht an der Straße stehen.

Die Grünen haben daher einen Antrag in den Arbeitskreis Verkehr eingebracht, das grüne durch das gelbe Schild zu ersetzen. So wird klar, dass man ab da nur noch 50 kmh fahren darf. Für die Anwohner bedeutet das nicht nur mehr Sicherheit, sondern auch weniger Lärm.

Der AK Verkehr - und damit alle Parteien und die Verwaltung - sind unserem Vorschlag gefolgt. Nun muß nur noch die Landesbehörde Straßen NRW zustimmen. Es wäre ein Gewinn für Loope.

 

Christoph Glaß

Ratsmitglied Bündnis90/Die Grünen
In Engelskirchen


Marc Zimmermann ist Kreissprecher sowie Vorstand der Grünen Oberberg und möchte den
Düsseldorfer Landtag mit seinen Ideen bereichern. Ich durfte den Familienvater aus Drabenderhöhe
interviewen.

   Mehr »

Wir haben uns vorgenommen, unser Land und unsere Kommune noch stärker zu prägen.

  • Wir wollen die Energiewende begleiten und eine nachhaltige Klimapolitik befördern.
  • Wir wollen weitere Zersiedelung und ausufernden Flächenfraß verhindern und setzen stattdessen auf die Entwicklung der Ortskerne.
  • Wir wollen eine solidarische Gemeinde, in der sich alle Menschen zuhause fühlen – Einheimische und Zugezogene, Alte und Junge, Menschen mit verschiedenen Weltanschauungen.

Wir haben uns viel vorgenommen. Das geht nur gemeinsam.

Dafür brauchen wir Deine Hilfe!


Waldspaziergang nach Buschhausen, mit Marc Zimmermann

Blick vom Haldy-Turm auf Buschhausen

Am Samstag dem 30. April versucht der Ortsverband "Bündnis 90/Die Grünen", zusammen mit dem Landtagskandidaten Marc Zimmermann, Antworten auf die folgenden Fragen zu finden:

Ist ein natürlicher Klimaschutz für Engelskirchen irrelevant?

Können Neubaugebiete noch zukunftsfähig sein?

 

weiter zum Artikel




Leider ist die Erweiterung des Gewerbegebietes in Lindlar Anfang 2022 immer noch nicht vom Tisch, obwohl eine Initiative schon 2019 über 4.000 Unterschriften gesammelt hat und das Hochwasser letztes Jahr gezeigt hat, was passiert, wenn Wälder gerodet und versiegelt werden.

Was kann ich tun um die Natur zu schützen?

Mitmachen bei einer Petition!

 

   Mehr »

URL:https://gruene-engelskirchen.de/startseite/nc/1/